kartenspiel

Das Political Correctness Kartenspiel

 

  • Besteht aus 32 Karten mit Zitaten

  • Liefert Quellennachweise zu allen Zitaten

  • Gibt es nicht zu kaufen!

  • Kann kostenlos heruntergeladen werden

  • Zum ausdrucken und ausschneiden

  • Eignet sich als Geschenk an Freunde & Familie

  • Leistet einen Beitrag zur politischen Aufklärung

QUELLENNACHWEISE

„Das Internet ist für uns alle Neuland“

Quellespiegel.de

Angela Merkel

Bundeskanzlerin BRD

„Ich sage euch, wir haben gar keine Bundesregierung (…) Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nicht-Regierungs-Organisation in Deutschland!“

Quelle: Parteitag der SPD in Dortmund am 27.02.2010; YouTube

Sigmar Gabriel

SPD Parteiforsitzender

„Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen der besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren
mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen — Eine Welt, wenn sie so wollen. Wenn das die Anklageist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.“

Quelle: David Rockefeller, Erinnerungen eines Weltbankiers, FinanzBuch Verlag, Auflage 1, S. 556 ff

David Rockefeller

Bankier, Milliardär und Staatsmann

„Es ist gut, dass die Menschen das Bank- und Geldsystem nicht verstehen, sonst hätten wir eine Revolution noch morgen früh.“

Quelle: zitiert nach http://www.bundespraesident.de

Henry Ford

Gründer Ford Motor Company

„Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, sie soll durch die Vermischung der Rassen herbeigeführt werden, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa. Hierfür sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber Intelligent genug um zu arbeiten.“

QuelleMelisch, A.: Der letzte Akt: Die Kriegserklärung der Globalisierern, 2007, S. 70

Thomas P.M. Barnett

US Forscher für Militärstrategie

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“

Quelle: Internationale Pressekonferenz in Ost-Berlin am 15. Juni 1961; YouTube 

Walter Ulbricht

Staatsratsvorsitzender der DDR

„Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass Ihre Einlagen sicher sind!“

Quellehttp://www.spiegel.de

Angela Merkel

Bundeskanzlerin BRD

„[…] aber meine Abgeordnetenkollegen im Parlament und die öffentliche Meinung in Deutschland müssen glauben, dass wir es ernst meinen. Denn die vertrauen schon unseren Entscheidungen zu Griechenland nicht.“

Quelle: Infomelle Unterhaltung mit Vítor Gaspar bzgl. dem Hilfspaket für Portugal im Februar 2012; YouTube

Wolfgang Schäuble

Finanzminister BRD

„Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“

Quelle: ARD-Interview, 19.06.2016 YouTube

Joachim Gauck

Bundespräsident BRD

„Hitler wollte die Juden zu dem Zeitpunkt nicht vernichten, sondern ausweisen.“

Quelle: Internationaler Zionistenkongress in Jerusalem, Oktober 2015, www.n-tv.de

Benjamin Netanjahu

Israelischer Ministerpräsident

„Das Material, das ich Ihnen heute vorlege, stammt aus unterschiedlichen Quellen (…) Menschen, die ihr Leben riskiert haben, damit die Welt erfährt, was Saddam Hussein wirklich vorhat. (…) Wir haben auch Satellitenfotos, die zeigen, dass kürzlich verbotene Materialien von einer Reihe von irakischen Massenvernichtungsfabriken weggebracht wurden.“

Quelle: Rede im Sicherheitsrat der vereinten Nationen, 05.02.2003, YouTube

Colin Powell

US-Ausenminister a.D.

„Man hat damals zu sehr auf die innenpolitische Stimmung und Ressentiments Rücksicht genommen – nach dem Motto: Die Deutschen sollen nicht der Zahlmeister Europas sein. (…) Natürlich müssen die Deutschen zahlen.“

Quelle: Interview Der Spiegel, 12.09.2011

Peer Steinbrück

Politiker BRD

„Ich habe keinen Grund, daran zu zweifeln, dass sich die USA an Recht und Gesetz halten.“

Quelle: www.welt.de

Hans-Peter Friedrich

Innenminister BRD

„[…] die multikulturelle Gesellschaftsform keine lebensfähige Form des Zusammenlebens ist – und das glaube ich auch.“

Quelle: Rede am 30.Oktober 2000, YouTube

Angela Merkel

Bundeskanzlerin BRD

„Ich muss ihnen mal ganz ernsthaft sagen, dass das Besatzungsstatut immer noch gilt. Wir haben nicht das Jahr 1945, wir haben das Jahr 2013. Könnte man nicht das mal aufheben und die Besatzung Deutschlands beenden? Ich finde es wird höchste Zeit und ein Paar mutige Schritte müssen gegangen werden.“

Quelle: phoenix Interview am 08.08.2013, YouTube

Gregor Gysi

Jurist, Rechtsanwalt und Politiker

„I did not have sexual relations with that woman.“

Quelle: Anhörung bzgl. Lewinsky Affäre 26.01.1998, YouTube

Bill Clinton

US-Präsident a.D.

„Ich bleibe dabei: Dass wir oft an Wahlkampfaussagen gemessen werden, ist nicht gerecht.“

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.09.2006

Franz Müntefering

Vizekanzler BRD a.D.

„Es ist so wie Sie sagen: Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden.“

Quelle: Pelzig, ARD, 20.05.2010, YouTube

Horst Seehofer

Ministerpräsident Bayern

„Lasst uns niemals bösartige Verschwörungstheorien über die Anschläge des 11. September akzeptieren niederträchtige Lügen, die die Schande von den Terroristen selbst, von den Schuldigen wegnehmen wollen.“

Quelle: Rede vor der Vollversammlung der UN in New York, 10.11.2001, YouTube 

George W. Bush

US-Präsident a.D.

„Eine millionenfache monatliche Weitergabe von Daten aus Deutschland an die NSA durch den BND findet nicht statt.“

Quellewww.welt.de

Gerhard Schindler

Präsident Bundesnachrichtendienst

„Es ist immer eine Möglichkeit, eine gewisse Distanz zu halten – die weiter als eine Armlänge beträgt.“

Quellebz-berlin.de

Henriette Reker

Oberbürgermeisterin Köln

„Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

Quelle: Zeitung Pflasterstrand 1982; zitiert nach “Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7

Joschka Fischer

Politiker BRD

„Wir brauchen ein Zuwanderungsmarketing (…). Wir müssen da gezielt Werbung machen für unser Land, wo wir wollen, dass Menschen zu uns kommen.“

Quelleheise.de

Thomas de Maizière

Bundesminister des Innern

„[Deutschland ist ein] in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.“

Quelle: Rede Anfang 1993 im Londoner Goethe-Institut, zitiert nach: http://dip21.bundestag.de

Jürgen Trittin

Politiker BRD

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob etwas passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

Quelle: Der Spiegel, Nr. 52, 1999, spiegel.de

Jean-Claude Juncker

Präsident der Europäischen Kommision

„Ein anständiger Bürger kann darauf vertrauen, dass der Staat auf seine privaten Daten keinen Zugriff nimmt.“

Quellestern.de

Günther Beckstein

Politiker BRD

„Die Flüchtlinge machen uns stärker […]. Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen, ist wertvoller als Gold.“

Quelle: juedische-allgemeine.de

Martin Schulz

Präsident des EU Parlaments

„Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“

QuelleRichard Nikolaus Coudenhove-Kalergi: Praktischer Idealismus, Wien, 1925, S. 22f

Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi

Vater der Europäischen Union

„Ich schäme mich als Deutscher (…) auch die nachgeborenen Deutschen haben nicht das Recht, sich der gemeinsamen Haftung für das im deutschen Namen begangene Unrecht zu entziehen.“

Quelle: Münchner Merkur vom 16. Dezember 1995

Helmut Kohl

Bundeskanzler BRD a.D.

„Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.“

QuelleOswald Spengler: Der Untergang des Abendlandes, Albatros, 1918

Oswald Arnold Gottfried Spengler

Geschichtsphilosoph und Schriftsteller

„Halte die Menschheit unter 500 Millionen in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur“

Quelleforschung-und-wissen.de

Georgia Guidestones

„Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist.“

Quellebundestag.de

Bundesverfassungsgericht