Der Beitrag "Nach Anschlag: Identitäre wollen Malenki neues Auto kaufen" erschien im Compact Online Website und wurde am veröffentlicht. Hier geht es zum originalen Artikel von Compact Online Website.

Schon wieder haben (höchtwahrscheinlich) Linksradikale gezeigt, was sie unter „politischer Auseinandersetzung“ verstehen: Gewalt, Zerstörung, Angstmachen. In der Nacht zum Freitag wurde der Opel Astra eines Ortsgruppenleiters der „Identitären Bewegung“ (IB), Alexander „Malenki“ Kleine, angezündet. Nach Angaben der Polizei brachen Unbekannte

Artikel ganz lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here